Gottesdienste starten wieder

Ab dem 23.05.2020 finden auch in unserer Pfarrei „Heilige Familie“ wieder Gottesdienste statt.

Diese Öffnung geschieht mit Bedacht und Vorsicht, denn noch immer besteht die Gefahr einer Ansteckung. Bitte kommen Sie nur zum Gottesdienst, wenn Sie gesund sind.

Um die Abstandsregeln einzuhalten, können an jedem Kirchort nur eine bestimmte Anzahl Gottesdienstbesucher zugelassen werden:

- In der Kirche „Heilige Familie“ Osterholz-Scharmbeck, 42 Personen.

- In der Kirche „St. Birgitta“ Bremen-Marßel, 40 Personen.

- In der Kirche „Guter Hirt“ Lilienthal, 16 Personen

- In der Kapelle „Maria Frieden“ Worpswede, 13 Personen.

Aufgrund der wenigen Plätze, die in Lilienthal und Worpswede zur Verfügung stehen, bitten wir Sie sich für diese Kirchorte anzumelden:

Alle Gläubigen, die diese Gottesdienste mitfeiern möchten, melden sich jeweils bis Donnerstag 12.00 Uhr per Mail oder Telefon im Pfarrbüro in Lilienthal an. Danach werden alle, die mitfeiern dürfen ausgelost und bis spätestens Freitagmittag darüber informiert. Wer keine Rückmeldung bekommt, darf leider nicht in der Kirche mitfeiern, wird aber bei der nächsten Platzvergabe berücksichtigt.

Um uns und unsere Mitschwestern und Mitbrüder zu schützen, bitten wir Sie folgende Dinge zu beachten:

- Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen und nehmen Sie nur am Gottesdienst teil, wenn sie gesund sind.

- Einlass ist 30 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes.

- Bitte betreten Sie einzeln die Kirche und achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.

- Bringen Sie einen Zettel mit Ihrem Namen, Adresse und Telefonnummer mit. Diese werden eingesammelt und verschlossen für 4 Wochen im Pfarrbüro aufbewahrt, damit eventuelle Infektionsketten nachvollziehbar sind.

- Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit. Auf das gemeinsame Singen während des Gottesdienstes soll verzichtet werden, Psalmen im Wechsel sprechen ist dagegen möglich.

- Bitte bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz mit. Es gibt keine Verpflichtung diesen während des Gottesdienstes zu tragen, aber wir empfehlen Ihnen diesen zu tragen, wenn Sie Ihren Sitzplatz betreten oder verlassen.

- Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5m ein.

- Unter Wahrung des Sicherheitsabstandes zu anderen Gottesdienstteilnehmern können Familien und Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, zusammensitzen.

- Achten Sie bitte beim Verlassen der Kirche auf den Sicherheitsabstand und verzichten Sie auf das Zusammenstehen vor der Kirche.

Die Messen finden nach dem bekannten Gottesdienstplan statt. Dieses sind die Termine für das Pfingstwochenende:

- Samstag, 30.05.2020, Kapelle „Maria Frieden“ um 17:30 Uhr, Vorabendmesse

- Sonntag, 31.05.2020, Kirche „Heilige Familie“ um 09.30 Uhr, Heilige Messe

- Sonntag, 31.05.2020, Kirche „Sankt Birgitta“ um 09.30 Uhr, Wort-Gottes-Feier

- Sonntag, 31.05.2020, „Kirche Guter Hirt“ um 11.15 Uhr Heilige Messe (voraussichtlich im Amtsgarten)

- Montag, 01.06.2020, Kirche „Sankt Birgitta“ um 09:30 Uhr Heilige Messe

- Montag, 01.06.2020, Kirche „Heilige Familie“ um 11:15 Uhr Heilige Messe

 

Vorrangiges Ziel bleibt es weiterhin, Infektionen zu vermeiden und die Ansteckungsrate weiter zu reduzieren. Die Gläubigen und die Pfarrgemeinden sind daher aufgerufen, sowohl die häuslichen Gottesdienstformen als auch die Livestream-Angebote von Gottesdiensten fortzusetzen.

Diese Situation ist für uns alle neu und wir müssen den für uns richtigen Weg finden. Hier auf der Internetseite informieren wir Sie immer zeitnah über die neuesten Entwicklungen.