Sankt Martin 2020 in der Kirchengemeinde Guter Hirt

Ich geh mit meiner Laterne

Liebe Familien, liebe Kinder,

alles ist in diesem Jahr ganz anders. Auch der Laternenumzug kann am Martinstag (11. November) nicht stattfinden.

Trotzdem ist die Geschichte von Martin, der seinen Mantel durchschneidet, damit ein anderer nicht frieren muss, eine tolle Geschichte. Sie erinnert uns daran, dass wir füreinander da sind, dass wir zusammengehören.

 

Auch wenn wir in diesem Jahr weniger mit anderen zusammen sein können, als wir möchten, bleibt das so:

Wir gehören zusammen!

Und zusammen können wir versuchen, die Welt ein bisschen freundlicher zu machen. Mit Abstand und indem wir darauf achten, einander nicht anzustecken, aber auch mit Lichtern, die wir in die Fenster stellen, damit andere, die vorbeigehen, sie sehen.

Auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde findet Ihr die Martinsgeschichte, aber auch eine Geschichte über einen Laternenumzug mit einem Umweg.

Klickt einfach auf das Bild mit der Laterne und ihr kommt direkt auf die Internetseite.

Hier findet Ihr und die Lieder vom Martinsumzug, zwei Gebetsvorschläge und eine Bastelanleitung für solche Laternen, wie sie in der Geschichte vorkommen.

Wir wünschen Euch damit einen schönen und gesegneten Martinstag zu Hause!

Eure röm.-kath. Kirchengemeinde Guter Hirt

und ev.-luth. Kirchengemeinde Lilienthal

 

www.kirchengemeinde-lilienthal.de/St-Martin-2020