Weltgebetstag am 6. März 2023

Glaube bewegt

 

Wir feiern den Weltgebetstag in diesem Jahr um 19.30 Uhr in St. Willehadi, Osterholz-Scharmbeck.

Die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag des Jahres 2023 haben Frauen aus Taiwan entworfen und diesen Tag unter das Motto „Glaube bewegt“ gestellt und den Bibeltext aus dem Epheserbrief Kapitel 1, Verse 15-19 genommen.

 

Wir wollen hören, was Taiwanerinnen von ihrem Glauben berichten und mit ihnen für das einstehen, was für uns alle gemeinsam wertvoll ist: Demokratie, Frieden und Menschenrechte.

Rund 180 km trennen Taiwan vom chinesischen Festland. Doch es liegen Welten zwischen dem demokratischen Inselstaat und dem kommunistischen Regime in China. Taiwan ist ein fortschrittliches Land mit lebhafter Demokratie, Meinungsfreiheit und Achtung der Menschenrechte. Und doch spielen Spiritualität und Tradition eine wichtige Rolle. Zum Christentum bekennen sich nur vier bis fünf Prozent der Bevölkerung. Die meisten Taiwaner*innen praktizieren einen Volksglauben, der daoistische und buddhistische Einflüsse vereint. China hingegen betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz und möchte es „zurückholen“ – notfalls auch mit militärischen Mitteln.

Wir feiern den Weltgebetstag am 03.03.2023 um 19.30 Uhr in St. Willehadi, Osterholz-Scharmbeck.

Ob es nach den Gottesdiensten zu einem gemütlichen Beisammensein kommt, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse oder bei der ausrichtenden Kirchengemeinde.